Achtung BM 2020 - Meldeschluss beachten

Bitte denkt daran am 16.Dezember 2019 ist Meldeschluß für die BM 2020!

Jeder Verein, der Interesse an den Mixed-Teams Auflage hat, kann seine Teams direkt bei uns anmelden!

Eine Teilnahme an einer Kreismeisterschaft ist keine Voraussetzung, es handelt sich um ein Rahmenprogramm des BSV Bremerhaven-Wesermünde!

Bei Fragen steht Euch unsere Sportleitung gerne zur Verfügung!

Ihr wollt wissen, was die Mixed-Teams Auflage sind?

Hier gibt es alle notwendigen Informationen

Bezirksmeisterschaft 2020

Ab Februar 2020 finden unsere Bezirksmeisterschaften statt, es gibt so einige Veränderungen und Neues!
Fragen beantwortet unsere Sportleitung:

Tel.:(0471) 470 466 00
sportleitung@bsv-mail.de

Meldeschluß: 16. Dezember 2019

Auschreibungen, Informationen & Starterlisten

BM 2020 Bogen Halle

Die BM Bogen 2020 fand am 24.11.2019 in Tarmstedt statt


Die Ergebnislisten stehen online zum Download zur Verfügung




Auschreibungen & Ergebnisse

Schießsport mit Behinderung

Seit dem Sportjahr 2015 werden die Wettbewerbe für körperbehinderte Sportschützen, die bislang unter der Regie des Deutschen Behindertensportverbands (DBS) durchgeführt worden sind, in das Meisterschafts- programm des Deutschen Schützenbunds (DSB) integriert.

Weitere Informationen

Wettkampfpassanträge für Sportschützen

Durch die Terminvorgabe des Landesverbandes (15.09. / 31.12. u. 01.04.) werden Wettkampfpässe nur noch dreimal jährlich vom Referenten Gewehr Jörg Schröder bearbeitet.

Folgende Termine sind einzuhalten: 12.09. / 20.12. und 29.03. eines jeden Jahres.

12.09. Änderungen bezüglich:
> Neuanträge
> Startgenehmigungen für andere Vereine
> Erleichterungen für Körperbehinderte
> Stamm- u. Zweitverein
> Vereinswechsel

20.12. u. 29.03. Änderungen bezüglich:
> Neuanträge
> Namensänderung
> Pass verloren

Download des aktuellen Wettkampfpassantrags

Beantragung einer Waffenbesitzkarte

Was muss ich beachten bei der Beantragung einer WBK?

Die Waffenbesitzkarte ist eine waffenrechtliche Erlaubnis zum Erwerb und Besitz von erlaubnispflichtigen Waffen. Die Voraussetzungen für die Erteilung einer Waffenbesitzkarte in Deutschland sind im Waffengesetz geregelt.

In die Waffenbesitzkarte trägt die Behörde die Schusswaffen ein, die der Karteninhaber besitzen darf. In der Regel handelt es sich dabei um Sportschützen, Jäger, Schusswaffensammler oder Erben von Waffen. Der Vollzug des Waffengesetzes ist Ländersache. Die zuständigen Genehmigungsbehörden werden somit vom jeweiligen Bundesland festgelegt. Dies können dann zum Beispiel die Stadt- oder Kreisordnungsämter sein oder auch die Stadt- oder Kreispolizeibehörden.

Weitere Informationen zur WBK

Aktuelle Ausbildungslehrgänge des BSV